29.6.2016 Einsatz Rauher Kamm PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Elisabeth Etzler   
Zu einer Taubergung am Rauhen Kamm kam es am 29.Juni. Ein Wanderer stürzte am Rauhen Kamm ab und verletzte sich am Kopf sowie an den unteren Extremitäten. Aufgrund der Verletzungen des Verunfallten und der Wetterlage wurde der Notarzthubschrauber Christophorus 15 alarmiert. Die Bergung des Verunfallten wurde von der Mannschaft des C15 übernommen. Ein Zwischenlandeplatz wurde auf der Ötscherwiese eingerichtet und der Verunfallte versorgt. Im Anschluss wurde er in das Landesklinikum Scheibbs gefolgen.